VBE – Landesverband Bildung und Erziehung: Schluss mit lustig!

… zumindest der VBE-Landesverband Baden-Württemberg meint das wirklich:   … Konsequent zu Ende gedacht, erklärt die Forderung des VBE auch endlich, warum so viele Schüler in Baden-Württemberg noch immer mit Atlanten aus den 1980er-Jahren arbeiten. Die weisen zwar noch die DDR und die Sowjetunion aus – aber Schule muss ja nicht jeden „modischen Schnickschnack“ mitmachen. […]

Mehr lesen »

Gewaltopfer haben heute weniger Rechte – DIE ZEIT spielt mit

Warum ich mein Zeit-Abo kündigen muss Sehr geehrter Herr Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der ZEIT, seit Jahren senden Sie mir wöchentlich per E-Mail Ihre Ankündigung der ZEIT-Ausgabe. Ich lese diese gelegentlich, oft auch mit Interesse. Die inhaltliche und personelle Ausrichtung in der Chefredaktion der ZEIT veranlassen mich jetzt allerdings, das Abonnement der Wochenzeitung DIE ZEIT […]

Mehr lesen »

Zurück zur Rohrstockpädagogik – Quo vadis Südwest-CDU?

CDU-Generalsekretär fordert mehr Durchgriffsrechte für Lehrer. Was meint er damit? Die Forderungen des Generalsekretärs der Südwest-CDU, Manuel Hagel, nach mehr Disziplin im Klassenzimmer und mehr Frontalunterricht haben heftige Reaktionen ausgelöst. „Eigentlich fehlt in diesem Bauchladen der schwarzen Pädagogik nur noch die Forderung nach der Prügelstrafe“, Der ganze Artikel in der SWP vom 13.1.2018: Gegenwind: „Konzepte aus […]

Mehr lesen »

Den Sozialstaat finanzieren die, die arbeiten. Erben dagegen tragen nichts bei.

Den Sozialstaat finanzieren vor allem die Bürger, die für ihr Einkommen arbeiten. Ein Single, der 80.000 Euro verdient, muss 26 Prozent Lohnsteuer abführen. Wer also durch Arbeit etwas verdient, muss ein Viertel davon an die Gemeinschaft abführen. Wer in die richtige Familie geboren wird, darf den Reichtum seiner Eltern oft ganz für sich behalten. Die […]

Mehr lesen »

Linke-Spitzenkandidatin Wagenknecht: „Es geht letztlich um die Riesenvermögen“ – Politik – Stuttgarter Zeitung

Die Fraktionschefin der Linken – Sahra Wagenknecht – spricht über das schwierige Verhältnis zur SPD, über höhere Steuern für Reiche und was sie von Angela Merkel hält. Quelle: Linke-Spitzenkandidatin Wagenknecht: „Es geht letztlich um die Riesenvermögen“ – Politik – Stuttgarter Zeitung

Mehr lesen »

LSBTTIQ – Was heißt das eigentlich?

Wofür steht das Netzwerk LSBTTIQ? Das Netzwerk LSBTTIQ steht für die Akzeptanz und Anerkennung der Vielfalt in zwei Dimensionen: Akzeptanz der Vielfalt von Geschlecht und Akzeptanz von Lebensformen jenseits heteronormativer Entwürfe. Damit setzt sich das Netzwerk ein für das Recht auf selbstbestimmte sexuelle Orientierung bzw. Identität und das Recht auf selbstbestimmte geschlechtliche Identität. Die Vielfalt […]

Mehr lesen »