Neuer Kreuzzug in Bayern

„Kreuz im Schafott – Sr. Restituta 30. März 1943“ – Ernst Degasperi (Foto: F. J. Rupprecht)

Vor allem dort, wo das alte noch nicht völlig verblasst ist, kann es gefährlich werden neue Kreuze aufzuhängen, lieber Söder.

Vielleicht sollten die Christen nach 2000 Jahren mal grundsätzlich über ein neues Logo nachdenken anstatt weiter auf das Kreuz, ein Werkzeug der Hinrichtung und Unterwerfung zu setzen. Die Franzosen haben nach der Revolution ja auch nicht das Schafott als Symbol des Aufbruchs gewählt sondern Marianne mit der Freiheitsfahne.

Quelle des Featurebildes: „Kreuz im Schafott – Sr. Restituta 30. März 1943“ – Ernst Degasperi (Foto: F. J. Rupprecht)