Relativierer gefährden unsere Demokratie

Relativierer gefährden unsere Demokratie

Veröffentlicht von

Schärfste Ablehnung und Kampf mit allen erlaubten Mitteln gegen rassistisches Gedankengut ist die einzige Möglichkeit unsere Demokratie zu erhalten. Relativierer wie der OB von Tübingen Boris Palmer, die Kritiker dazu auffordern, auf Rassisten zuzugehen, haben nicht verstanden, dass genau das zum Untergang der Weimarer Republik geführt hat. Die Rassisten lachen sich wie damals ins Fäustchen über diese weichgespühlten Demokraten, die sich das Selbstbestimmungsrecht in einer demokratischen Gesellschaft freiwillig wegnehmen lassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.