Martin Schulz bekennt sich zum Dieselantrieb

Veröffentlicht von

Die Liste der Gründe, warum man SPD nicht wählen kann, wird immer länger.

Der SPD-Kanzlerkandidat will Fahrverbote für Autos mit Dieselmotor verhindern. Deshalb müssten die Schuldigen der Vertrauenskrise handeln. Auch die Kanzlerin geht er an.

Quelle: Wahlkampf in Frankfurt Martin Schulz bekennt sich zum Dieselantrieb

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.